Ballistol Animal Tierpflegeöl 500 ml

Sale

500 ml Ballistol Animal zur natürlichen und sanften Pflege aller Haustiere und Hoftiere

Die 500 ml Vorratsdose Ballistol Animal Tierpflegeöl ist die beliebteste Größe unserer Kunden.

Ballistol Animal ist die natürliche und sanfte Tierpflege und eignet sich zur Fellpflege, Hufpflege, Schweifpflege, Pfotenpflege und zur Ohrenpflege. Es wird seit über 60 Jahren aus bewährten rein pflanzlichen Wirkstoffen in Arzneimittelqualität hergestellt.

  • Pflegt empfindliche Scheuerstellen
  • Wirkt desinfizierend
  • Unterstützt das Haarwachstum auch an Scheuerstellen und Liegebeulen
  • Entfaltet Tiefenwirkung in Fell und Gewebe
  • Zur Wundnachbehandlung nach Verletzungen oder auf Kratzstellen
  • Zur Hautpflege, Pfotenpflege, Ohrenreinigung und Ohrenpflege
  • Ideal zur Schweifpflege, Fellpflege und zur Hufpflege
  • Schützt gegen Streusalz im Winter
  • Lindert wirksam Juckreiz
  • Pflegt die Stellen, die durch Satteldruck belastet werden
  • Ist völlig unbedenklich bei "versehentlicher" Einnahme
  • Wird von unabhängigen Tierärzten empfohlen

Eigenschaften von Ballistol Animal

Ballistol Animal Tierpflegeöl zur Pflege und zum Schutz für alle Vierbeiner.

Ballistol Animal eignet sich für die Hautpflege, Pfotenpflege, Schweifpflege, Fellpflege und Ohrenpflege aller Haustiere und Hoftiere. Durch seine Tiefenwirkung ist es ideal zur Wundnachbehandlung und zur Anwendung beim Sommerekzem. Ballistol Animal fördert die Heilung von Kratzstellen, Scheuerstellen und Wunden nach Verletzungen. Verkrustungen lösen sich. Das Haar bzw. Fell wird seidig glänzend und locker. Animal fördert das Haarwachstum an Scheuerstellen und Liegebeulen. Im Winter bietet Animal einen vorbeugenden Schutz gegen Streusalz. Satteldruck wird günstig beeinflusst. Einmassieren mit Animal lindert nachhaltig den Juckreiz. Ballistol Animal ist hautfreundlich, bewährt und gut verträglich. Versehentliche Einnahme durch das Tier, z.B. beim Abschlecken des Fells ist völlig unbedenklich.

Anwendung von Ballistol Animal

Empfindliche Stellen mit Ballistol Animal beträufeln und einreiben bzw. einmassieren. Zur Schweifpflege z.B. bei Pferden, Ballistol Animal auf der Bürste verteilen und den Schweif gut ausbürsten. In gleicher Weise erfolgt auch die Mähnenpflege. Zur Hufpflege die Hufe nach dem Säubern mit Ballistol Animal einpinseln. Scheuerstellen (z.B. am Schweifansatz) täglich zweimal mit Ballistol Animal einmassieren.

Umweltaspekte von Ballistol Animal

Ballistol Animal enthält keine Konservierungsstoffe und Farbstoffe und ist vollständig biologisch abbaubar.

Einige Beispiele zur Anwedung von Ballistol Animal

Ballistol Animal zur Wundbehandlung und zur Hautpflege

Das Tierpflegeöl in Arzneimittel-Qualität basiert auf medizinisch reinem Weißöl. Bekanntlich ist dies als Basis in vielen Medizinprodukten und Kosmetikartikeln seit Jahrzehnten im Einsatz. Wirkstoffe aus rein pflanzlichen Zutaten machen das Tierpflegeöl zu einem universellen Hausmittel für Tiere. Hautirritationen, Wunden, Narben und Entzündungen werden seit rund 60 Jahren Erfolgreich mit Ballistol Animal behandelt. Der Juckreiz wird gelindert und die Wundheilung wird gefördert. Dies und die desinfizierende Wirkung sind der Grund, warum das Öl so erfolgreich zur Wundpflege angewendet wird.

Ballistol Animal zur Pfotenpflege und zum Schutz gegen Streusalz

Ballistol hält die empfindliche Ballenhaut der Pfoten z.B. von Hunden geschmeidig und elastisch. Dadurch sind die Pfotenballen widerstandsfähiger gegen Verletzungen. Wenn Verletzungen dennoch auftreten, sorgt das Mittel für Desinfektion der Wunde und für schnelle Heilung der Pfoten.

Streusalz verursacht im Winter schmerzhafte und z.T. blutende Pfoten sowie Infektionen und teilweise sogar Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Jedes Fell, das mit Ballistol Animal gepflegt wird, ist seidig glänzend, frei von Knoten und locker. Zur Schweifpflege z.B. bei Pferden verteilen Sie das Tierpflegeöl am besten auf einer Fellbürste, mit der Sie den Schweif dann gründlich ausbürsten. Ebenso verfahren Sie bei der Mähnenpflege. Das Haarwachstum an kahlen Stellen wie Scheuerstellen und Liegebeulen wird ebenfalls durch die Anwendung gefördert.

Sommerekzem

Das Sommerekzem ist eine allergische Reaktion auf die Stiche der Kriebelmücke. Diese Krankheit betrifft mittlerweile fast alle Rassen.

Satteldruck mit Ballistol Animal behandeln

Satteldruck entsteht dadurch, dass der Sattel nicht gleichmäßig auf der Sattellage aufliegt. Manchmal liegt es auch am Gewicht des Reiters oder am Reitstil.

Hufpflege mit Ballistol Animal

Krankheiten der Hufe führen zwangsweise zu Reitpausen und z.T. zu starken Schmerzen. Ob nun der Huf gefettet oder geölt werden soll, ist durchaus umstritten – und zwar zu Recht.

Ballistol Animal bei Insektenstichen

Insektenstiche führen oft zu Schwellungen, allergischen Reaktionen bis hin zu Entzündungen oder auch Kratzwunden aufgrund des Juckreizes. Auch hier kann das Tierpflegeöl sehr hilfreich und lindernd für das Tier eingesetzt werden. Ballistol Animal lindert den Juckreiz deutlich und fördert ein Abklingen der Schwellung und die Wundheilung.

Mauke behandeln mit Ballistol Animal

Mauke entsteht durch eine bakterielle Infektion an den Fesselbeugen von Pferden. Eine wirksame Therapie orientiert sich im Wesentlichen an der Optimierung des Bodenbedingungen sowie an Hygiene und Hautpflege sowie teilweise an Ernährungsumstellungen.

 16,95

Bei uns im Laden verfügbar

© 2019 Louis Völzing GmbH. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz